Prävention-und Regulationstherapien

Orthomolekulare Medizin

Orthomolekulare Ergänzungskonzepte als Prävention oder als Aufbautherapie bei verschiedenen akuten und chronischen Erkrankungen.

Ausleitung und Entgiftung

Ausleitungs- und Entgiftungskuren zur Regulation des Säure-Basen-Haushalts und zur Unterstützung der Verdauungs- und Ausscheidungsorgane.

Darmsanierungen

Unterstützung und Wiederaufbau des Darms und des Mikrobioms.

Infusionstherapien

Infusionstherapien als Stärkung des Organismus bei akuten und chronischen Erkrankungen.

Injektionen

Als Akutbehandlung oder Unterstützung bei chronischen Prozessen.